Zu Gast in der Schweiz

logo_bg
Dieses Wochenende findet in der Schweiz der schweizer nationale Wettbewerb statt – Und wir sind mit unseren Bots Bender und Flexo auch am Start!

Da in zwei Wochen die Weltmeisterschaft in Paris stattfinden wird, werden wir diesen Wettbewerb nutzen, unsere Kandidaten unter Wettkampfbedingungen auf Herz und Nieren zu testen – und evtl. eine Trophähe nach Dresden zu bringen.

Auf dem Laufenden bleibt man am besten über Twitter!

Nachtrag: Es wird einen Livestream geben, und zwar genau hier: http://swisseurobot.ch/index.php/live

Auf dem Weg nach Frankreich

DSC_0175Wir haben es geschafft – wir sind für die Weltmeisterschaft des Eurobot 2016 in Frankreich qualifiziert!

Denn dieses Wochenende fand die deutsche Meisterschaft in Stuttgart statt und selbstverständlich war auch die TURAG am Start. Neben den deutschen Teams der letzten Saison, dem Roboterclub Aachen und den Green Birds, gesellten sich auch die RobOtter aus Hamburg, ROBOtas aus Stuttgart und die Hochschule Mittelhessen zum Wettbewerb. Als Gastteam war noch RCR aus der Schweiz dabei.

Das Ergebnis sieht aus wie folgt:

  1. Roboterclub Aachen
  2. Roboter Club Rapperswil (CH)
  3. Green Birds
  4. TURAG

Nicht ins das Halbfinale geschafft haben es die RobOtter, ROBOtas und die Hochschule Mittelhessen.

Die ganze Veranstaltung wurde vom Verein tunesischer Akademiker in Stuttgart (Vtas) organisiert und am Samstagabend mit der „Tunesian Night“, auf der es tunesisches Festessen, die Siegerehrung und Musik gab, abgerundet.

Die TURAG zieht um

Neues Laborschild

Leider müssen wir aufgrund von Renovierungsarbeiten unser bisheriges Labor räumen. Bis Juli sind wir im Raum S10 untergebracht, am anderen Ende des Barkhausenbaus. Ab Sofort sind wir nur noch dort zu finden!

Unter „Weiterlesen“ ist eine Wegbeschreibung vom Haupteingang aus zum neuen Raum.

Weiterlesen

Die TURAG auf der RWTH-Wissenschaftsnacht in Aachen

aachen_wissenschaftsnachtAm Freitag, den 13. November fand in Aachen an der RWTH die Wissenschaftsnacht statt – natürlich nicht ohne Roboter. Der Roboterclub Aachen e. V. hat uns eingeladen, gemeinsam auf der Veranstaltung die Roboter für den Eurobot 2015 zu präsentieren.

Unsere Roboter Diego und Crash hatten keinen Totalausfall und schlugen sich in den immer sehr gut besuchten Matches gegen den RCA wacker.

Guckt euch für ein paar Eindrücke die Bilder an!

Schülerinnen und Schüler löten auf der Sommeruni 2015

Im Rahmen der Sommeruniversität 2015 hatten interessierte Schülerinnen und Schüler bei uns wieder einmal die Gelegenheit, in das Themengebiet der Robotik einzutauchen und praktische Erfahrungen in der Fertigung elektronischer Bauteile zu sammeln.

Nach einem einführenden Vortrag zur Robotik und einer Führung in unserem Labor wurden den ca. 20 SommerstudentInnen kleine elektronische Bausätze ausgehändigt. Dann gaben die TURAG-Mitglieder eine kurze Einführung in die Kunst des Lötens und schon nach kurzer Zeit gelang es allen BastlerInnen, die Schaltungen, die – wenn sie zusammengelötet waren – nach Zufallsprinzip die verschiedensten Melodien abspielen konnten, zum Piepsen zu bringen.

Wir wünschen den angehenden AbiturientInnen viel Erfolg und hoffen, sie im Studium in unserem Labor begrüßen zu können!

Lange Nacht der Wissenschaften – Bilder

Am Freitag, den 3. Juli 2015 haben die Teams des Roboterclub Aachen und der TURAG samt ihrer Roboter HAL, Phobos, Diego und Crash der Hitze getrotzt und sich den Besuchern der langen Nacht der Wissenschaften präsentiert.