Follow Us
FacebookTwitterYoutube
Anmeldung



Willkommen bei der TURAG,

der Arbeitsgruppe für mobile Robotik der TU Dresden.
Die TU Dresden Robotik AG wurde im Jahr 2003 gegründet. Das Ziel der TURAG ist es, interessierten Kommilitonen den Einstieg in die mobile Robotik zu ermöglichen und neben dem Studium praktisch zu arbeiten.

Nähere Informationen zur TURAG

Roboter2011-Scrat

Proudly presenting "Eddie"

...so steht es im Display unseres mittlerweile kurz vor der Fertigstellung befindlichen Co-Roboters. Noch stecken zahlreiche Kabel in ihm, aber schon bald wird Eddie autonome Runden auf unserem Spielfeld drehen. Auf dem Bild zu sehen ist auch der neue TURAG-Debugserver, der es uns ermöglicht, deutlich einfacher die verschiedenen Komponenten des Roboters zu debuggen und während des Testens zu überwachen. Über das Netzwerk können sich mehrere Clients auf dem Server einloggen und anschließend kabellos und in Echtzeit die Logausgaben der verschiedenen Steuereinheiten beobachten. Dies stellt einen großen Fortschritt im Vergleich zu den letzten Jahren dar, in denen zum Debuggen immer ein oder mehrere USB-Kabel über das Spielfeld geführt werden mussten. Viel mehr von dem was "Eddie" alles so kann wollen wir allerdings noch nicht verraten ... ;-)
IMG 20140403 101140497
IMG 20140403 101140497
 

Aktueller Stand des Projekts Eurobot 2014

Die Konstruktion ist jetzt zumindest virtuell fertig und wir hoffen unsere Roboter während bzw. nach der Prüfungsphase auch in der Realität zusammengebaut zu haben. Nach der Prüfungsphase geht es dann wie jedes Jahr ans Testen und Programmieren.
Wir möchten uns schon mal im Voraus bei allen Sponsoren und Supportern bedanken und blicken optimistisch der Weltmeisterschaft in Dresden entgegen.
Hier ein Bild eines diesjährigen Unterprojekts der Elektronik.farbsensor.jpg
farbsensor.jpg
 

Eurobot 2013 - das Video

Auch wenn das Finale des diesjährigen Eurobots, in La Ferté-Bernard, schon einige Tage her ist und obwohl wir schon fleißig an den Robotern für 2014 arbeiten, möchten wir euch und Ihnen doch trotzdem nicht unser Präsentationsvideo für den Partylöwen vorenthalten. Viel Spaß beim Schauen.
 
 

TURAG e.V. zu Gast in Aachen bei der RWTH-Wissenschaftsnacht „5 vor 12“

logoDie TURAG ist kommenden Freitag zu Gast an der RWTH Aachen. Gemeinsam mit unseren Kollegen vom RCA werden wir unsere Roboter der vergangenen Eurobot-Saison allen Interessierten präsentieren.
Die Freundschaftsspiele finden von 20.00 bis 0.00 Uhr im Kármán-Auditorium, Seminarraum SFo 9 der RWTH Aachen statt.
 

Eurobot 2014

Du studierst etwas technisches oder naturwissenschaftliches und suchst noch Praxis neben der Theorie? Du hast Interesse an Robotik? Bei der TURAG bist du richtig!
Die TU Dresden Robotik AG sucht neue Mitglieder! Wir nehmen jährlich am Roboterwettbewerb "Eurobot" teil, für den wir einen Roboter selbst entwickeln werden. Übrigens ist dieses Jahr die Weltmeisterschaft in Dresden. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 18:30 Uhr im Raum BAR 09/10 des Barkhausenbaus, komm doch vorbei!
 
 

Sommeruniversität 2013

Veranstaltungswoche 2
Veranstaltungswoche 2
Auch in diesem Jahr konnten wir im Rahmen der Sommeruniversität einer Mädchen- und einer Jungengruppe mit je 8 bzw. 21 Teilnehmern die Robotik erst theoretisch und dann praktisch näherbringen. Mit einem Vortrag zum Thema Mobile Robotik und der Präsentation unseres  aktuellen Roboters 'Partylöwe' waren schnell 1,5 Stunden vorbei. Nach einer Mittagspause hatte dann jeder Gelegenheit, eine eigene kleine Schaltung zu löten und in Betrieb zu nehmen.
Die Sommeruniversität sind mehrere, jährlich von der TU-Dresden angebotene Projektwochen, in denen Schüler der 10. bis 13. Klasse Einsicht in die mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Studiengänge bekommen können.
Neben Exkursionen zu Dresdner Firmen und Laborbesichtigungen an Dresdner Forschungseinrichtungen konnten sich die Schüler auch für einen Tag bei der TURAG entscheiden.
Veranstaltungswoche 1
Veranstaltungswoche 1
 

Lange Nacht der Wissenschaften am 5. Juli

Auch dieses Jahr hat die TURAG an der langen Nacht der Wissenschaften teilgenommen. Eine Besonderheit dieses Jahr war die Anwesenheit des Roboterclub Aachen (RCA), mit deren Roboter wir den ganzen Abend spannende Freundschaftsspiele hatten. Wie zu erwarten, waren die beiden Roboter wohl eine der beliebtesten Attraktionen der langen Nacht der Wissenschaften. Viele Besucher stellten uns Fragen zu den Robotern, die wir natürlich, wie auf den Bildern zu sehen ist, gerne beantwortet haben.
Turag LDW 2013 009
Turag LDW 2013 009
 
Turag LDW 2013 011
Turag LDW 2013 011