Follow Us
FacebookTwitterYoutube
Anmeldung



Willkommen bei der TURAG,

der Arbeitsgruppe für mobile Robotik der TU Dresden.
Die TU Dresden Robotik AG wurde im Jahr 2003 gegründet. Das Ziel der TURAG ist es, interessierten Kommilitonen den Einstieg in die mobile Robotik zu ermöglichen und neben dem Studium praktisch zu arbeiten.

Nähere Informationen zur TURAG

Roboter2011-Scrat

Sponsorenvideo 2014

Wir sind stolz, das Video unserer diesjährigen Roboter Eddie und Crash präsentieren zu können:
Vielen Dank an die großzügige Unterstützung unserer Sponsoren!
 

Eddie & Crash im MDR

Als vor einigen Wochen zu Pfingsten die Eurobot-WM in Dresden stattfand, hat darüber der MDR im Sachsenspiegel-Magazin berichtet.
Für alle die es nicht gesehen haben, gibt es hier die Aufzeichnung.
Uns haben die Kommentare des Sprechers auf jeden Fall zum Schmunzeln gebracht ;-)
 
 

EUROBOT 2014 - Ergebnisse

Der EUROBOT 2014 ist Geschichte und wir blicken zurück auf eine ereignisreiche Zeit der Entwicklung seit Oktober 2013. 
Beim diesjährigen Wettbewerb konnten wir den Titel Deutscher Vizemeister erspielen sowie als zweitplatziertes Team in der Vorrundenwertung in die Finalrunden einziehen. Dort mussten wir uns leider im Achtelfinale geschlagen geben. 
Des Weiteren wurden wir dieses Jahr mit dem Konstruktionspreis ausgezeichnet. An dieser Stelle ein ausdrückliches Dankeschön an die Werkstätten der TU Dresden, welche einen erheblichen Teil zur Roboterfertigung beigetragen haben. 
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und der TU Dresden für die großzügige Unterstützung, ohne die die Entwicklung unserer Roboter nicht möglich gewesen wäre.
 

Eurobot 2014 - Deutsche Meisterschaft/WM

Ziemlich genau 8 Monate hatten wir Zeit, um unsere Roboter zu konstruieren und auf diesen Tag vorzubereiten. Nun ist es so weit. Dieses Wochenende findet im Hörsaalzentrum der TU Dresden der Deutsche Eurobot Vorentscheid, sowie das internationale Finale statt. Heute Abend finden zwischen 18:00 und 21:00 schon die ersten beiden deutschen Vorrundenspiele statt, die jedoch nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind. Weiter geht es am Samstag früh mit den restlichen Vorrundenspielen und am Nachmittag mit dem Finale:
 
Freitag
 18:00      1. deutsche Qualifikationsrunde  TURAG 27
RCA 23 
 19:00 2. deutsche Qualifikationsrunde TURAG 32 DROF 36
 Samstag
 9:00  3. deutsche Qualifikationsrunde  Greenbirds 21 TURAG 33
10:00      4. deutsche Qualifikationsrunde LeoBots 6 TURAG 24
11:00 5. deutsche Qualifikationsrunde LASIM 1 TURAG 27
       
14:00
deutsches Finale
1. Platz: DROF (Dresden)
2. Platz: TURAG (Dresden)
3. Platz: Greenbirds (Ludwigshafen)
16:00 1. internationale Qualifikationsrunde Dummy 0 TURAG 38
19:30 2. internationale Qualifikationsrunde  TURAG 29  µART alasce 32
Sonntag
(Die angegebenden Zeiten sind der Beginn der Runde. Wann wir genau spielen, wissen wir selber erst wenige Minuten vor dem Match.)
8:30 3. internationale Qualifikationsrunde  DIMRobotics25 TURAG 42
11:00      4. internationale Qualifikationsrunde TURAG 31 RCVA 47
14:00 5. internationale Qualifikationsrunde CVRA 29 TURAG 36
16:30
Achtelfinale des Eurobot 2014
TURAG 24
UNICT 32
 
Klassement nach der 5. internationionalen Vorrunde
1. RCVA (Frankreich) 205
2. TURAG 176
3. DROF 166
4. DIMRobotics (Russland) 164
5. IceHSR (Schweiz) 153
Spielfeld
Spielfeld
 

Coupe-Rhône-Alpes in Lyon

In Vorbereitung auf den Eurobot-Wettbewerb in Dresden hat die TURAG dieses Wochenende am Coupe-Rhône-Alpes in Lyon teilgenommen. Diese einmalige Gelegenheit zum Testen unserer Roboter mit echten Gegner konnten wir uns trotz der langen Anreise nicht entgehen lassen.
Nach einem produktiven Tag an dem einige Probleme bei beiden Robotern gefunden und behoben wurden, konnten wir die ersten Früchte unserer Arbeit entgegennehmen: Den Pokal für den ersten Platz beim Coupe-Rhône-Alpes 2014!
Vielen Dank an unsere Sponsoren und alle anderen Unterstützer der TURAG!
In den nächsten zwei Wochen wird natürlich weiter mit Hochdruck an den Robotern getüftelt, sodass wir am Eurobot noch bessere Roboter haben ;).
P1090438
P1090438
 

Stimmt für die TURAG ab!

Die ING-DiBa veranstaltet wieder den Wettbewerb "Du und dein Verein", bei dem 1000 Vereine je 1000€ gewinnen können. Dieses Jahr nehmen auch wir daran teil.

Wir brauchen eure Stimme, um zu den 1000 beliebtesten Vereinen zu zählen!

Deshalb: nehmt euch die Zeit und euer Handy und stimmt für uns ab! Es kostet euch nichts und ihr bekommt auch keine weiteren Nachrichten von der Bank.

 

Proudly presenting "Eddie"

...so steht es im Display unseres mittlerweile kurz vor der Fertigstellung befindlichen Co-Roboters. Noch stecken zahlreiche Kabel in ihm, aber schon bald wird Eddie autonome Runden auf unserem Spielfeld drehen. Auf dem Bild zu sehen ist auch der neue TURAG-Debugserver, der es uns ermöglicht, deutlich einfacher die verschiedenen Komponenten des Roboters zu debuggen und während des Testens zu überwachen. Über das Netzwerk können sich mehrere Clients auf dem Server einloggen und anschließend kabellos und in Echtzeit die Logausgaben der verschiedenen Steuereinheiten beobachten. Dies stellt einen großen Fortschritt im Vergleich zu den letzten Jahren dar, in denen zum Debuggen immer ein oder mehrere USB-Kabel über das Spielfeld geführt werden mussten. Viel mehr von dem was "Eddie" alles so kann wollen wir allerdings noch nicht verraten ... ;-)
IMG 20140403 101140497
IMG 20140403 101140497